Spargel-Hackfleisch-Pfanne

Spargel-Hackfleisch-Pfanne

Eigentlich muss ich zugeben, dass ich nicht der größte Fan von Spargel bin – jedenfalls nicht von den klassischen Rezepten. Aber diese Mischung mit dem königlichen Gemüse in Grün schmeckt super!

Gesponsort von Kchen Meyer

4-5

Portionen

45 Min.

Zubereitung

Zutaten

500 g Rinderhackfleisch
500 g Kartoffeln (festkochend)
1 Bund grüner Spargel
1 kleine Stange Lauch
250 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
Chilipulver
Paprikapulver edelsüß
Salz, Pfeffer
Öl zum Braten
Zutatenalternativen

  1. Kartoffeln schälen und in einem kleinen Topf in etwas Salzwasser ca. 10 Min. vorkochen.

  2. In der Zwischenzeit Spargel in grobe Stücke und Lauch in Scheiben schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse hineingeben, mit Paprika, Chili, Salz und Pfeffer würzen und kurz anbraten.

  3. Das Gemüse aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen, dann das Hackfleisch in der Pfanne krümelig anbraten und ebenfalls mit den Gewürzen würzen.

  4. Mit Gemüsebrühe ablöschen, die Sahne hinzugeben und kurz aufkochen lassen.

  5. Die vorgekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden, zusammen mit Spargel und Lauch mit in die Pfanne geben und untermischen.

  6. Je nach Geschmack etwas nachwürzen, bei niedriger Hitze noch 10 Min. köcheln lassen und genießen.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Ei
  • 1 EL Öl, 2 EL Wasser + 1/2 TL Backpulver
  • Apfelmus (2 EL = 70 g)
  • Alternativen für Sahne
  • Milch
  • Frischkäse light

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ