Vegetarische junge Rote Bete-Cremesuppe

40 Min.
Einfach

Vegetarische Cremesuppe serviert mit Blätterteigstangen aus junger Bete schmeckt einfach grandios!

Zutatenliste für

  • junge Rote Bete mit Blättern
    600 g
  • Zwiebel
    1
  • Kartoffeln mehlig kochend
    150 g
  • Knollensellerie
    100 g
  • Pflanzenöl
    2 EL
  • Kümmelpulver
  • Korianderpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Ahornsirup
    2 EL
  • Gemüsebrühe
    800 ml
  • Saure Sahne
    200 g
  • Tahina
    1 EL
  • Apfelessig
    1,5 EL
  • Sesamsamen
    2 EL

Zubereitung

  1. Rote Bete abbrausen und schälen. Einige schöne, junge Blätter zum Garnieren in Streifen schneiden. Die Rote Bete klein würfeln.
  2. Zwiebel, Kartoffeln und Sellerie schälen und ebenfalls alles klein würfeln. Das Gemüse zusammen in einem heißen Topf im Öl kurz anschwitzen. Mit Kümmel, Koriander, Salz und Pfeffer würzen, mit dem Ahornsirup beträufeln und leicht karamellisieren lassen.
  3. Brühe angießen und etwa 20 Min. leise köcheln lassen. Die Suppe anschließend fein pürieren, (nach Belieben passieren) und 150 g saure Sahne mit dem Tahin einrühren. Nach Bedarf noch etwas Brühe ergänzen und mit Apfelessig abschmecken.
  4. Suppe auf Schälchen verteilen, mit der übrigen sauren Sahne garnieren und mit den Rote Bete-Blättern und Sesam bestreut servieren. Dazu z.B. Bätterteigstangen reichen.

Auch lecker

Hausgemachte Limonade mit Himbeeren

20 Min.
Einfach

Zucchini auf griechische Art

50 Min.
Einfach

Leichte Zucchini-Carbonara

45 Min.
Einfach

Spaghetti-Pizza mit Salami und Feta

55 Min.
Einfach

Kalter Hund mit Himbeeren

30 Min.
Einfach

Heidelbeer-Kokos-Smoothie

10 Min.
Einfach

Muddis Solero Tiramisu

20 Min.
Einfach

Eistee mit Gurken und Erdbeeren

15 Min.
Einfach