Bärlauch- Dip Low Carb

10 Min.

Dieses Bärlauch-Dip-Rezept konnte ich erst jetzt einstellen - ich hatte vergessen, dass ich ihn schon lange gemacht hatte. Aber für nächstes Jahr (zur Bärlauchzeit) unbedingt merken! Die Zeit für den Bärlauch ist von März bis Mai - aber mit getrocknetem Bärlauch schmeckt es auch :-)

Zutatenliste für

3

Portionen

  • 1/2 Bund Bärlauch
  • 200 g Frischkäse
  • 200 g Schmand
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Frischkäse in eine Schüssel geben und den Schmand zufügen.
  2. Mit einem Schneebesen allesnglatt rühren.
  3. Die Creme mit Pfeffer und Salz würzen.
  4. Den Bärlauch abspülen und am besten in einer Salatschleuder trockenschleudern, sonst trocken schütteln.
  5. Die dickeren Stiele entfernen. Die Blätter vom Bärlauch in feine Streifen schneiden und unter die Frischkäsecreme mischen.
  6. Wer mag, legt einige Bärlauch Blätter für die Dekoration beiseite.
  7. Dann servieren zu frischem Baguettebrot - so lecker!

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Erbsensuppe mit gebratenen Gambas

40 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Low Carb Sandwich ‚Veggie Style‘

20 Min.
Mittel

Selbstgemachtes Müsli

45 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Low Carb Sesamcracker

65 Min.
Einfach

Karotten-Lauch-Suppe mit Ingwer

30 Min.
Einfach