Christstollen-Muffins

Christstollen-Muffins
40 Min.
Einfach

Diese leckeren Christstollen-Muffins schmecken Groß und Klein und passen perfekt in die Adventszeit! Sie kommen auch bei den Kollegen perfekt an.

Zutatenliste für

  • Mehl
    400 g
  • Hefe
    1 Würfel
  • Venillezucker
    1 TL
  • lauwarme Mandelmilch
    150 ml
  • unbehandelte Orange
    1
  • Rosinen
    50 g
  • Margarine
    225 g
  • Zucker
    50 g
  • Mandelstifte
    50 g
  • Pudezucker
    1 Prise
  • Papiermuffinförmchen
    12

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde eindrücken. Die Hefe hineinbröckeln mit dem Vanillezucker und 2/3 lauwarmer Mandelmilch verrühren. Abgedeckt ca. 15 Minuten ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Orange heiß waschen, abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Rosinen im Orangensaft einweichen.
  3. 175 g Margarine bei kleiner Hitze schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen. Übrige Milch mit dem Orangenabrieb, Zucker und der flüssigen Margarine zum Vorteig geben.
  4. Die Rosinen samt Orangensaft und die Mandeln ergänzen und alles zu einem glatten Teig verkneten der sich vom Schüsselrand löst. Falls nötig, noch Milch oder Mehl dazu geben. Abgedeckt nochmals ca. 1 Stunde ruhen lassen.
  5. Den Teig auf bemehlter Fläche zu einer Rolle formen und in 12 gleichgroße Stücke schneiden. Zu Kugeln formen und in ein Muffinblech mit 12 Papierförmchen setzen. Nochmals ca. 15 Minuten ruhen lassen.
  6. Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Muffins im Ofen ca. 20 Minuten backen. Anschließend etwas abkühlen lassen. Die übrige Margarine schmelzen lassen und die lauwarmen Muffins damit bestreichen. Mit Puderzucker bestauben und auskühlen lassen.

Auch lecker

Lachsfilet auf Linsengemüse

40 Min.
Einfach

Hirsch- und Wildschweinkeule zu Weihnachten

180 Min.
Mittel

Krosse Chicken Wings mit Chilisauce

40 Min.
Einfach

Pfannkuchenröllchen mit Räucherlachs

45 Min.
Einfach

Lebkuchen-Schneemänner

105 Min.
Mittel

Bunte Weihnachts-Brownies

60 Min.
Einfach
Die Tage werden kürzer und das Wetter immer kühler. Was eignet sich da besser zum aufwärmen, als ein Winter-Ratatouille mit Wurzelgemüse?

Veganes Winter-Ratatouille mit Wurzelgemüse

55 Min.
Einfach

Spinnennetz-Cupcakes für Halloween

60 Min.
Einfach