Erdbeer-Orangen-Mascarponetorte

110 Min.
Einfach

Erdbeer-Orangen-Mascarponetorte ist fruchtig, süß und einfach lecker – mit dieser Torte könnt ihr auf jeden Fall punkten!

Zutatenliste für

12-16

Portionen

  • Böden:
  • 200 g Zucker
  • 5 Eier
  • 200 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Pck. Backpulver
  • Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 80 g Butter
  • 200 g Erdbeeren
  • 150 ml Orangensaft
  • 50 g Gelierzucker
  • Mascarponecreme:
  • 400 g Mascarpone
  • 400 g kalte Schlagsahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 2 Pck. Orangenzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Lebensmittelfarbe nach Belieben
  • Außerdem:
  • Runde Springform Ø26 cm
  • Drehbare Tortenscheibe (falls vorhanden)
  • Tortenspachtel (oder Teigschaber)

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen (Ober- und Unterhitze 160 °C).
  2. Eier und Zucker schaumig schlagen.
  3. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und sieben, dann vorsichtig mit dem Abrieb einer Bio-Zitrone unter die Ei-Zucker-Masse mischen.
  4. Butter schmelzen und ebenfalls unterrühren.
  5. Teig in die gefettete Springform füllen und 35 min backen, dann zum Auskühlen am besten auf ein Kuchengitter stürzen.
  6. Sahne mit Sahnesteif, Orangenzucker und Vanillezucker steif schlagen und der Mascarpone unterheben.
  7. Die Creme bei Bedarf mit Lebensmittelfarbe einfärben und kaltstellen.
  8. Den Tortenboden mit einem langen Messer in 2 Böden teilen.
  9. Erdbeeren waschen, vom Strunk trennen, grob pürieren und mit dem Orangensaft mischen.
  10. Die Mischung zusammen mit Gelierzucker kurz unter Rühren aufkochen lassen und die beiden Böden damit tränken, dann die Böden für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
  11. Etwa ein Drittel der Creme auf dem ersten Boden verteilen und den zweiten Boden oben drauf setzen.
  12. Die übrige Creme (am besten mit Hilfe eines Tortenspachtels oder eines Teigschabers) an den Seiten und oben auf der Torte gleichmäßig verteilen – dabei ist auch eine drehbare Tortenscheibe hilfreich.
  13. Die Torte kann nun noch nach Belieben verziert werden (z.B. mit frischen Früchten) und sollte bis zum Servieren kaltgestellt werden.

Auch lecker

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Honigkuchen mit Nikolausgesichtern

70 Min.
Einfach

Lotus-Blätterteig-Bäumchen

25 Min.
Einfach

Pizza mit Cabanossi und Ananas

85 Min.
Mittel

Schwedisches Hefegebäck

45 Min.
Einfach

Flammkuchen mit Rübchen und Bacon

45 Min.
Einfach

Schnelle Quarkbrötchen

25 Min.
Einfach

Marmeladenstreuselkuchen

55 Min.
Einfach