Folienkartoffel mit Kräuterquark

60 Min.
Einfach

Immer wieder lecker! Folienkartoffeln mit Kräuterquark ist ein leichtes und auch noch gesundes Gericht - für alle Kartoffelfans ein Klassiker!
Lasst es euch schmecken.

Zutatenliste für

  • große Kartoffeln
    4
  • Rapsöl
    4 EL
  • Quark
    200 g
  • Schmand
    150 g
  • Zitronensaft
    2 EL
  • Kräutermischung
    2 Handvoll
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Paprikaflocken
  • grobes Meersalz
  • Kräuter, für die Garnitur, z.B. Dill, Petersilie

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Kartoffeln waschen und abtrocknen. Jeweils auf ein Stück Alufolie setzen, mit etwas Öl bepinseln, einwickeln und die Kartoffeln im Ofen ca. 1 Std. weich backen.
  3. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und fein hacken bzw. den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Den Quark mit dem Schmand verrühren, Kräuter unterrühren mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und abschmecken.
  4. Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, aus der Folie nehmen, auf Teller setzen und längs aufschneiden. Leicht auseinanderdrücken und mit dem Quark füllen. Mit übrigem Öl beträufeln, mit ein wenig Paprikaflocken und Salz bestreuen und mit Kräutern garniert servieren.

Auch lecker

Kürbis-Kartoffel-Gulasch

50 Min.
Einfach

Möhren-Kürbis-Puffer mit Salat

40 Min.
Einfach

Pilzrahmsuppe mit Frischkäse

50 Min.
Einfach

Kürbisquiche mit roten Zwiebeln

90 Min.
Einfach

Frikadelle aus Quinoa, Zucchini und Parmesan, glutenfrei

50 Min.
Einfach

Mozzarella-Mango Carpaccio

20 Min.
Einfach

Erbsensuppe mit Wiener Würstchen

40 Min.
Einfach

Mini Sommerrollen vegetarisch

30 Min.
Einfach

Gemüseauflauf mit Kartoffeln, Kürbis und Möhren

30 Min.
Einfach