Gefüllter Butternutkürbis

60 Min.
Einfach

Gefüllter Buternutkürbis ist genau das richtige im Herbst und one Alternativen zum Hokkaidokürbis. Allerdings kann man die Füllung auch in diesem machen.

In Kooperation mit

Zutatenliste für

  • Hackfleisch
    200 g
  • geriebener Käse
    100 g
  • Butternut-Kürbis
    1
  • Knoblauchzehe
    1
  • Schalotte
    1
  • Möhren
    1
  • Lauchzwiebeln
    1
  • Muskat
    1 Prise
  • Kurkuma
    1 Prise
  • Salz
    2 Prise
  • Pfeffer
    2 Prise
  • Butter
    1 EL

Zubereitung

  1. Den Kürbis waschen und halbieren. Die Kerne und Fasern mit einem Löffel entfernen.
  2. Die Kürbishälften werden eingeritzt, mit Butter bestreichen und mit einer Knoblauchzehe eingerieben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Für die Füllung werden die Möhre, die Lauchzwiebeln und die Schalotte fein gehackt und mit dem Hackfleisch vermischt. Mit Salz, Pfeffer und je einer Prise Muskat und Kurkuma würzen.
  4. Die Füllung in den Kürbishälften verteilen und mit Käse bestreuen.
    Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen.

Auch lecker

Hawaii-Toastbrot-Ring

20 Min.
Einfach

Schnelles Waldfrucht-Gratin

45 Min.
Einfach

Selbstgemachte Erdbeermarmelade mit Vanille

20 Min.
Einfach

Schmetterlingen, Marienkäfern und Bienen aus Obst und Gemüse

20 Min.
Einfach

Veganes Erdbeer-Müsli mit Chiasamen

20 Min.
Einfach

Mangold-Käse-Muffins

40 Min.
Einfach

Butter Chicken zum Mitnehmen

30 Min.
Einfach

Paprikagemüse mit Reis

20 Min.
Einfach

Wraps mit Lachs zu Ostern

25 Min.
Einfach