Grüne Feldsalat-Brokkoli-Suppe

35 Min.

Diese leckere Feldsalat-Brokkoli-Suppe ist eine schnelle Möglichkeit, grünes Gemüse auf den Tisch zu bringen. Zusammen mit gerösteten Walnüssen, Pinien- oder Kürbiskernen, etwas Brot und Crème fraîche verfeinert, macht diese Suppe eine schöne Mahlzeit her. Sogar den Kleinen hat die Suppe geschmeckt!

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 1 kg Brokkoli
  • 4 Kartoffeln
  • 1 Stück Ingwer (daumengroß)
  • 80 g Feldsalat
  • 100 g Babyspinat
  • 100 g Emmentaler (gerieben)
  • 1 EL Waldhonig
  • 2 EL Gemüsebrühepulver
  • 1 EL Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 1 Handvoll Walnüsse

Zubereitung

  1. Ingwer schälen und klein hacken, Kartoffeln schälen und würfeln. Den Brokkoli waschen, die Röschen von Strunk lösen. Kartoffeln, Ingwer und Brokkoli im großen Topf in 1,5 l Wasser für 15 Min. kochen.
  2. Wärenddessen den Spinat und den Feldsalat waschen und trockenschleudern. Die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
  3. Spinat und Feldsalat in den Topf geben, Topfinhalt pürieren. Emmentaler, Honig, Gemüsebrühepulver und Crème fraîche hinzugeben, nochmals fein pürieren.
  4. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Zusammen mit den gerösteten Nüssen und etwas Brot servieren.

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Schnelle Quarkbrötchen

25 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel