Mangold-Quiche

Mangold-Quiche

Diese Mangold-Quiche mit Lauch und Schinkenwürfel schmeckt super lecker warm oder kalt und ist die ideale kalorienarme Quiche-Variante! Mangold enthält Eisen und Mineralstoffe die unseren Körper gut tun.

Gesponsort von K�chen Meyer

6-8

Portionen

15 + 40 Backzeit Min.

Zubereitung

Zutaten

2 Eier
250 g Quark
250 g Crème Fraîche
400 g Mangold
1 Stange Lauch
80 g geriebener Käse
1 Frühligszwiebel
2 EL Katenschinken
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Zutatenalternativen

  1. Für den Mürbeteig siehe https://www.muddiskochen.de/rezepte/muerbeteig-ohne-butter/

  2. Mangoldblätter vom Strunk abschneiden und waschen. Von jedem Blatt den Stiel vom Blattansatz abschneiden. Frühlingszwiebel waschen und klein schneiden.

  3. Lauch der Länge nach halbieren und von innen und außen gut waschen. Welke Teile entfernen und die Stangen in Ringe schneiden. Gemüse in einem Sieb gut abtropfen lassen.

  4. Quark mit crème fraîche, geriebenen Käse, Schinkenwürfel, Olivenöl, Salz, Pfeffer und zwei verquirlte Eier vermengen.
    Das Gemüse dazugeben und alles gut umrühren

  5. Die Mischung auf den Teig in die Form geben und in den vorgeheizten Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze für 40 - 45 Minuten backen oder bis die Quiche fest und goldbraun ist.


2020 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ