Marmorkuchen mit Eierlikör

60 Min.

Passend zur Osterzeit - wer Eierlikör liebt, sollte unbedingt diesen Marmorkuchen mit Eierlikör ausprobieren. Unglaublich locker und richtig lecker!

Zutatenliste für

Portionen

  • 250 g Puderzucker
  • 125 g Speisestärke
  • 125 g Mehl
  • 5 Eier
  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 250 ml Eierlikör
  • 1 P. Backpulver
  • 2 EL Backkakao

Zubereitung

  1. Puderzucker und Mehl separat sieben.
  2. Den Puderzucker mit den Eiern schaumig schlagen.
  3. Öl und Eierlikör zu der Eiermasse geben und gut vermengen.
  4. Mehl, Backpulver und Speisestärke mischen und zu der Eiermasse hinzugeben. Die Hälfte des Teiges in eine andere Schüssel geben und den Backkakao hineingeben.
  5. Eine Form fetten und zuerst den dunkleren Teig einfüllen, danach den helleren darüber.
  6. Mit einer Gabel die Teige leicht vermischen.
  7. Bei 180°C Umluft, den Kuchen ca. 45 Minuten backen lassen.

Auch lecker

Kaiserschmarrn mit Zwetschgen

60 Min.
Einfach

Ziegenkäsetaler mit frischen Feigen

40 Min.
Einfach

Bienenstich mit Apfel

160 Min.
Mittel

Hefe-Pfannkuchen mit Äpfeln

97 Min.
Mittel

Waffelbecherküchlein

30 Min.
Einfach

Zwiebelkuchen mit Sauerrahm und Speck

135 Min.
Einfach

Gegrillte Maiskolben mit Butter und Thymian

40 Min.
Einfach

Kartoffelpuffer mit Kräuterquark und Apfelmus

65 Min.
Einfach

Tomaten-Zucchini Quiche

60 Min.
Einfach