Muddis Hamburger

Muddis Hamburger

Muddis Hamburger - super, mega, unglaublich lecker!!! Dieses Rezept ist eine mal etwas andere Variante, Hamburger zuzubereiten. Die Patties waren bei unseren Burgern vegetarisch, aber auch mit echten sind diese Hamburger der Hit. Ein Rezept für selbstgemachte Frikadellen findet ihr in unserem Männerburger-Rezept.

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

30 Min.

Zubereitung

Zutaten

4 Hamburgerbrötchen
4 vegetarische Hamburgerpatties
1 Tomate
125 g Mozzarella
50 g Datteln (entsteint)
2 Handvoll Salat
Cocktailsoße
Ketchup
Zutatenalternativen

  1. Die Burgerbrötchen im Ofen bei ca. 150 Grad ca. 10 - 15 Minuten kurz backen oder auf dem Toaster von beiden Seiten anrösten.

  2. Salat waschen und zerrupfen. Tomate waschen und in Scheiben schneiden. Datteln in schmale Ringe schneiden. Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden.

  3. Vegetarische Burgerpatties in der Pfanne in etwas Öl anbraten. Wenn die Patties gut geröstet sind, je eine Scheibe Mozzarella auflegen und leicht anschmelzen lassen.

  4. Die Burgerbrötchen aus dem Ofen holen, in zwei Hälften schneiden. Obere Hälften mit Ketchup betreichen. Dann die unteren Hälften mit Cocktailsoße bestreichen.

  5. Die Dattelringe auf den unteren Hälften verteilen, Burgerpatties zusammen mit der Mozzarella auflegen. Je eine Tomatenscheibe, etwas Salat und zum Schluss die obere Brötchenhälfte auflegen. Am besten direkt warm servieren. Guten Appetit!


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Ei
  • 1 EL Öl, 2 EL Wasser + 1/2 TL Backpulver
  • Apfelmus (2 EL = 70 g)

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ