Rahmkohlrabi an Kassler

Rahmkohlrabi an Kassler

Rahmkohlrabi an Kassler - eine tolle Kombination. Der eher mild-süßliche Kohlrabi vereint mit dem eher salzigen Kassler! Abgerundet wird das Ganze dann noch durch eine schöne Rahmsauce! Mit Kartoffeln servieren und fertig!

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

40 Min.

Zubereitung

Zutaten

500 g Kassler (ohne Knochen)
1 Zwiebel
20 g Margarine
3 Möhren
1 Bund Lauchzwiebeln
2 Kohlrabi
200 ml Brühe
1 EL Speisestärke
2 EL gehackte Petersilie
1 B. Sahne
Salz, Pfeffer
Kartoffeln
Zutatenalternativen

  1. Zunächst das Kassler in feine Streifen schneiden, ebenfalls die Zwiebel schälen und würfeln.

  2. Die Margarine in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel dazugeben, anbraten und danach das Kassler hinzugeben und ebenfalls von allen Seiten kurz anbraten.

  3. Die Möhren in Scheiben, den Lauch in feine Ringe und den Kohlrabi in Stifte schneiden. Alles dazugeben und andünsten.

  4. Nun 200 ml Brühe dazugeben und 15 Min auf minimaler Stufe garen.

  5. 1 EL Speisestärke mit kaltem Wasser anrühren, in die Soße rühren und wieder aufkochen lassen.

  6. Zum Schluss Petersilie, Sahne dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  7. Dazu Kartoffeln - fertig!


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Ei
  • 1 EL Öl, 2 EL Wasser + 1/2 TL Backpulver
  • Apfelmus (2 EL = 70 g)
  • Alternativen für Sahne
  • Milch
  • Frischkäse light

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ