Stutenkerle

Einfach

Stutenkerle oder Weckmänner selbstgemacht - zum Laternenfest oder auch eine schöne und günstige Idee zum Nikolaus. Seine Liebsten mit einem selbstgebackenen Stutenkerl überraschen!

Zutatenliste für

  • Quark
    200 g
  • Milch
    10 EL
  • Sonnenblumenöl
    8 EL
  • Eier
    2
  • Zucker
    100 g
  • Vanillezucker
    1 Päckchen
  • Salz
    1 Prise
  • Mehl
    400 g
  • Backpulver
    1 Päckchen
  • Rosinen
    1 Handvoll

Zubereitung

  1. 1 Ei und Zucker gut verrühren. Milch, Öl, Vanillezucker, Quark und Salz hinzugeben.
  2. Die Hälfte des Mehls mit Backpulver vermischen und einkneten.
  3. Danach den Rest des Mehls einkneten.
  4. Den Teig in 6 gleichgroße Portionen teilen (ca. 150 - 200g pro Portion).
  5. Stutenkerle formen und auf die mit Backpapier belegten Backbleche legen.
  6. Rosinen als Augen und Knöpfe auf dem Stutenkerl verteilen.
  7. Anschließend 1 Ei mit 4 EL Milch verquirlen und die Stutenkerle damit bestreichen.
  8. Nun ab damit in den vorgeheizten Ofen auf 180°C - 200°C Ober-/Unterhitze und 25 - 30 Min. backen.

Auch lecker

Johannisbeer-Nusskuchen glutenfrei

65 Min.
Einfach

Geburtstagstorte mit Erdbeeren

65 Min.
Einfach

Hawaii-Toastbrot-Ring

20 Min.
Einfach

Muddis Kartoffelsalat

120 Min.
Einfach

Blechkuchen mit Zuckerguss und Himbeergummis

75 Min.
Einfach

Selbstgemachte Erdbeermarmelade mit Vanille

20 Min.
Einfach

Schmetterlingen, Marienkäfern und Bienen aus Obst und Gemüse

20 Min.
Einfach

Festtagstorte ‚Poke Cake‘ mit Karamellfüllung

20 Min.
Einfach

Süßer Reisauflauf mit Aprikosen und Himbeeren

95 Min.
Einfach

Selbstgemachtes Schoko-Granola

35 Min.
Einfach

Weißer Spargel mit Eiern, Kochschinken und Kartoffeln

45 Min.
Einfach