Tomatensuppe mit Kichererbsen

30 Min.

Die Tomatensuppe mit Kichererbsen ist eine tolle, ausgefallene Variante der klassischen Tomatensuppe.

Zutatenliste für

2

Portionen

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine getrocknete Chillischote
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g gehackte Tomaten
  • 1 Paprikaschote
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose Kichererbsen (425 ml)
  • Salz
  • Zimt
  • 50 g Feta
  • 2 EL TK-Petersilie (oder frisch)
  • 2 EL TK-Basilikum (oder frisch)

Zubereitung

  1. Zuerst wird die Zwiebel gewürfelt und die Knoblauchzehe gehackt. Die Paprikaschote würfeln.
  2. Alles zusammen wird dann in etwa einem EL Olivenöl angedünstet und anschließend mit einer Dose gehackten Tomaten und 300 ml Gemüsebrühe abgelöscht.
  3. Nun die getrocknete Chilischote hinzugeben.
  4. Die Suppe kurz aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  5. Nur kurz mit dem Pürierstab pürieren (so dass noch ein paar Stücke übrig bleiben).
  6. Die Dose Kichererbsen in der Suppe erhitzen.
  7. Die Suppe anschließend mit Salz und Zimt abschmecken.
  8. Die Portion servieren und mit etwas zerbröseltem Feta, Petersilie und Basilikum anrichten.

Auch lecker

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Schnelle Quarkbrötchen

25 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach