Apfel mit Hack

45 Min.

Klingt vielleicht auf den ersten Blick nicht soooo appetitlich- ist es aber! Eine total leckere und soo schnell zubereitete Vorspeise!

Zutatenliste für

Portionen

  • 4 Äpfel
  • 1 große Zwiebel
  • 250 g Hackfleisch
  • 100 ml Weißwein oder Gemüsebrühe
  • 2 EL Sahne
  • Salz, Pfeffer, Paprikagewürz, Butter
  • Preiselbeermarmelade

Zubereitung

  1. 1. Die Äpfel von Stiel und Fliege befreien, mit Teelöffel aushöhlen.
  2. 2. Zwiebel sehr klein schneiden, anbraten.
  3. 3.Hackfleisch dazugeben und anbraten, würzen, mit etwas Wein oder Brühe aufgießen und mit Sahne binden.
  4. 4. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  5. 5. Die Äpfel in gebutterte Auflaufform setzen, mit Hackfleisch füllen, Butterflöckchen draufsetzen.
  6. 6. Bei 180 Grad ca 20-30 Min. backen.
  7. 7. Dann vorm Servieren Marmelade draufsetzen. Fertig!

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Erbsensuppe mit gebratenen Gambas

40 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Low Carb Sandwich ‚Veggie Style‘

20 Min.
Mittel

Selbstgemachtes Müsli

45 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Karotten-Lauch-Suppe mit Ingwer

30 Min.
Einfach