Big Mac Salat

Big Mac Salat

Auch wenn man kein Fan des großen goldenen M ist: Ein Salat schmeckt der Burger-Bestseller einfach unschlagbar!

Gesponsort von Kchen Meyer

6

Portionen

20 Min.

Zubereitung

Zutaten

1 kleiner Kopf Eisbergsalat
1 – 2 Tomaten
8 Gewürzgurken
400 g Rinderhackfleisch
150 g Naturjoghurt
75 g Mayonnaise
2 EL Tomatenmark
3 EL heller Balsamico
1 Knoblauchzehe
50 g geraspelter Käse (z.B. Cheddar)
Paprika edelsüß
Salz und Pfeffer
Zutatenalternativen

  1. Salat waschen und zupfen, Tomaten und Gewürzgurken in Scheiben schneiden und alles miteinander vermischen.

  2. Hackfleisch mit Paprika edelsüß, Salz und Pfeffer würzen und scharf anbraten, dann über den Salat geben.

  3. Für das Dressing die Knoblauchzehe hacken, mit Joghurt, Mayonnaise, Tomatenmark und hellem Balsamico verrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

  4. Dressing über dem Salat verteilen, mit Käse bestreuen und genießen.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Ei
  • 1 EL Öl, 2 EL Wasser + 1/2 TL Backpulver
  • Apfelmus (2 EL = 70 g)
  • Alternativen für Mayonnaise
  • Eigelb mit Öl aufschlagen + Becher Joghurt

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ