Blattspinat-Käse-Soße mit Hackfleisch

20 Min.

Diese Blattspinat-Käse-Soße ist eine tolle Basis, die man nach Geschmack auch gut mit Champignons und Nüssen oder vegetarischem Hack abwandeln kann. Ein Muss für alle Schmelzkäsefans!

Zutatenliste für

2

Portionen

  • 250 ml Sahne
  • 100 g Kräuterschmelzkäse
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 250 g frischer Blattspinat
  • 1/2 Zwiebel
  • 250 g Hackfleisch
  • 250 g Nudeln
  • 1 Handvoll Walnüsse

Zubereitung

  1. Die Zwiebel häuten und klein würfeln, dann zusammen mit dem Hackfleisch mit etwas Öl in der Pfanne anbraten.
  2. In der Zwischenzeit die Brühe mit der Sahne in einem Topf bei milder Hitze erwärmen. Den Schmelzkäse darin auflösen.
  3. Den Blattspinat waschen, trocken tupfen (einige Deko-Blätter zurückhalten) und zusammen mit dem angebratenen Hack unter die Käse-Sahnesoße rühren.
  4. Walnüsse kurz in einer Pfanne anrösten, die Nudeln laut Packungsanweisung kochen. Nudeln auf zwei Teller verteilen, mit der Soße übergießen. Zum Schluss mit den Walnüssen und den übrigen Spinatblättern garnieren - fertig.

Auch lecker

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Erbsensuppe mit gebratenen Gambas

40 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Low Carb Sandwich ‚Veggie Style‘

20 Min.
Mittel

Selbstgemachtes Müsli

45 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Karotten-Lauch-Suppe mit Ingwer

30 Min.
Einfach