Chai Latte selbstgemacht

Chai Latte selbstgemacht

Chai Latte kennt ihr sicher alle. Das süße, weiche Teearoma ist ein schönes Seelenfutter zum einkuscheln und wohlfühlen. Hier lest ihr, wie ihr euren eigenen Chai Latte ganz fix und einfach selbst zaubern könnt.

Gesponsort von Kchen Meyer

1

Portionen

5 Min.

Zubereitung

Zutaten

1 Tassenteebeutel Schwarzer Tee
50 ml Wasser
150 ml Milch
2 TL Zucker
1 Prise Zimt
Zutatenalternativen

  1. Den Teebeutel in ein Glas hängen, das Wasser im Wasserkocher zum Kochen bringen.

  2. Teebeutel mit dem heißen Wasser übergießen, bis ein Drittel des Glases mit Wasser gefüllt ist. Zucker hinzugeben, dann 4 Minuten ziehen lassen.

  3. In der Zwischenzeit ca. 150 ml Milch in einem kleinen Topf erwärmen.

  4. Zum Schluss den Teebeutel aus dem Glas nehmen, das Glas mit der warmen Milch auffüllen und den Zimt unterrühren.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Milch
  • mit Wasser verdünnte Sahne
  • mit Wasser verdünnte Dosenmilch
  • Alternativen für Zucker
  • Honig
  • Rohrzucker
  • Puderzucker
  • Agavendicksaft

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ