Erbsensuppe mit gebratenen Gambas

40 Min.
Einfach

Mach's Dir gemütlich und lass Dich verzaubern! Entdecke das Geheimnis perfekter Harmonie mit unserer Erbsensuppe und gebratenen Gambas. Ein Geschmackserlebnis, das Dich direkt an die Küste entführt. Perfekt für einen genussvollen Abend!

Zutatenliste für

  • TK-Erbsen
    250 g
  • Schalotten
    3
  • Knoblauchzehen
    2
  • Knollensellerie
    150 g
  • Lauch
    1/2 Stange(n)
  • Olivenöl
    3 EL
  • Hühnerbrühe
    500 ml
  • Sahne
    200 ml
  • Stängel Minze
    2
  • Garnelen
    12
  • Rosmarin
    1 Zweig(e)
  • Petersilie glatt
    2 EL
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Erbsen auftauen lassen. Schalotten, und Knoblauch abziehen, den Sellerie schälen. Schalotten, Knoblauch und Sellerie würfeln. Den Lauch putzen, in Ringe schneiden und in einem Sieb abspülen.
  2. 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Hühnerbrühe und Sahne angießen, ca. 15 Min. bei niedriger Temperatur köcheln lassen.
  3. Die Minze waschen und die Blättchen dazugeben. Die Garnelen abbrausen, trockentupfen und, zusammen mit dem Rosmarin, im restlichen Olivenöl 2-3 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die aufgetauten Erbsen zur Suppe geben, aufkochen und alles fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe mit den Garnelen als Einlage in tiefen Tellern anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Auch lecker

Veganes Sellerie-Risotto mit Birne

30 Min.
Einfach

Panierter Feta mit Knoblauchtomaten

35 Min.
Einfach

Frühlingskartoffelsalat mit Bärlauch

55 Min.
Einfach

Paprikagemüse mit Reis

20 Min.
Einfach

Sigara Börek mit Cacik

30 Min.
Einfach

Wraps mit Lachs zu Ostern

25 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach