Gebratener Spargel mit Pilzen

Diese Spargel-Beilage gelingt schnell und einfach mit wenig Zutaten. Und schmeckt auch echt lecker!

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 1,5 kg weißer Spargel
  • 300 g Pilze
  • Olivenöl
  • 75 g Puderzucker
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Spargel waschen, schälen und die unteren holzigen Enden abschneiden.
  2. Spargelstangen in Stücke schneiden.
  3. Pilze putzen und je nach Größe evtl. halbieren.
  4. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Pilze darin anbraten. Alle Pilze aus der Pfanne nehmen.
  5. Spargel in die erhitze Pfanne mit etwas Öl geben und darin unter Wenden anbraten. Mit Puderzucker bestäuben, karamellisieren lassen.
  6. Dann 6-8 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Nochmals die Pilze zugeben, alles erwärmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Erbsensuppe mit gebratenen Gambas

40 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Low Carb Sandwich ‚Veggie Style‘

20 Min.
Mittel

Selbstgemachtes Müsli

45 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Karotten-Lauch-Suppe mit Ingwer

30 Min.
Einfach