Gegrillte Bratwurstspieße mit Paprika

25 Min.
Einfach

Diese gegrillten Bratwurstspieße mit roter und grüner Paprika sind einfach so lecker. Als Spießabschluss runden die roten Zwiebelhälften wunderbar ab. Genau das Richtige zum Grillen und garantiert schnell angefertigt.

Zutatenliste für

  • kleine rote Zwiebel
    2
  • rote Paprika
    1
  • grüne Paprika
    1
  • kleine Schweinebratwürstchen
    12
  • Pflanzenöl

Zubereitung

  1. Vier Holzspieße ca. 30 Min. wässern. Einen Grill anheizen. Die Zwiebeln abziehen und jeweils in sechs Teile schneiden.
  2. Die Paprikaschoten waschen, putzen und in 3-4 cm lange Streifen schneiden. Jeweils 1 Zwiebelstück und je 1 grünes und rotes Paprikastück auf die Spieße ziehen. Je 3 Würstchen aufspießen, mit Zwiebel und Paprika abschließen.
  3. Den Grillrost leicht ölen. Die Spieße ebenfalls dünn mit Öl bepinseln und unter Wenden ca. 8 Min. grillen. Die Bratwurstspieße nach Belieben mit Senf und Ketchup servieren.

Auch lecker

Mini-Schokokuss-Torte

30 Min.
Einfach

Saarländisches Dibbellabbes

70 Min.
Einfach

Pochierter Karpfen mit Rosenkohl

35 Min.
Einfach

Selbstgemachte Müsliriegel

35 Min.
Einfach

Vegetarisches Kartoffel-Gemüse-Gulasch

35 Min.
Einfach

Paprika-Risotto mit Hähnchen

55 Min.
Einfach

Karpfen mit Gemüse en Papillote

75 Min.
Einfach

Panierte Hähnchenflügel

25 Min.
Einfach

Sommerlicher Feldsalat mit Melone, Pfirsich und Himbeeren

20 Min.
Einfach

Honig-Ingwer-Hühnchen

30 Min.
Einfach

Gebratene Lammkoteletts

50 Min.
Einfach