Gemüse-Dip à la Christian

50 Min.
Einfach

Dieser Gemüse-Dip ist aus vielen Gemüsesorten und Quark hergestellt und schmeckt richtig lecker zu verschiedenem Brot.

In Kooperation mit

Zutatenliste für

  • Möhren
    2
  • Aubergine
    1
  • Spitzpaprika
    2
  • rote Zwiebel
    1
  • Zucchini
    1
  • Kirschtomaten
    1 Handvoll
  • Quark
    400 g
  • Salz
    1 Prise
  • Knoblauchzehe
    1
  • Petersilie
    5 Stangen
  • Olivenöl
    4 EL
  • Pfeffer
    1 Prise

Zubereitung

  1. Das Gemüse wird gewaschen und klein geschnibbelt, dann auf einem mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit Salz sowie Pfeffer würzen.
  2. Knoblauch schälen, zerkleinern und auf das Gemüse verteilen. Olivenöl über das Gemüse gegeben und bei 200°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Backofen für ca. 30 Min. geben bis es gar ist.
  3. Petersilie waschen und trocken schütteln, anschließend die Blätter abzupfen.
  4. Das Gemüse in eine hohe Schüssel geben und alles mit dem Mixer zerkleinern. Dann den Quark und die Petersilie unterrühren. Fertig!

Was auch lecker schmeckt

Muddis M&M Cookies im Glas

30 Min.
Einfach

Seelachsfilet mit Nusskruste auf Gemüse

45 Min.
Einfach

Weiße Spargelcremesuppe mit Salbei

70 Min.
Einfach

Lachsfilets auf Gemüse

30 Min.
Einfach

Italienischer Pastasalat mit Rucola

30 Min.
Einfach

Grünes Kartoffelpüree mit geräucherter Makrele

45 Min.
Einfach

Gebackener Lachs mit Gemüse zu Ostern

65 Min.
Einfach

Grüne Erbsencremesuppe mit Radieschen und Kräutern

20 Min.
Einfach

Lachsfilet mit Spinat und Bandnudeln

20 Min.
Einfach

Möhrencremesuppe mit österlichem Käsetoast

45 Min.
Einfach

Eintopf aus Frühlingsgemüse

30 Min.
Einfach

Mandarinengelee mit Bergamotte

Einfach