Gnocchi Auflauf

40 Min.

Manchmal weiß man gar nicht, was man aus manchen Zutaten so alles machen kann. So auch mit Gnocci: Sie müssen nicht unbedingt nur als Beilage verwendet werden, sondern lassen sich gut zu einem schönen Auflauf verarbeiten. Dieser Gnocci-Auflauf schmeckt superlecker und ist extrem schnell zubereitet!

Zutatenliste für

5

Portionen

  • 600 g Gnocci
  • 1 EL Margarine
  • 1 Zucchini
  • 1 Stange Lauch
  • 3 Möhren
  • 1 Dose Mais
  • 150 g Kräuterfrischkäse
  • 250 ml Brühe
  • 2-3 EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer
  • ca. 100 g Gratinkäse

Zubereitung

  1. Die Gnocci nach Packungsanweisung (meistens 2 min) bissfest garen und in eine Auflaufform geben.
  2. Die Zucchini, Möhren und den Lauch in Scheiben schneiden.
  3. Mit 1 EL Margarine die Zucchini, Möhren, den Lauch und den abgetropften Mais in der Pfanne andünsten und mit Deckel 5 Min. schmoren lassen.
  4. Aus dem Frischkäse, der Brühe, dem Tomatenmark und etwas Salz und Pfeffer eine cremige Masse herstellen.
  5. Die Masse dann in die Pfanne zu dem Gemüse geben, alles aufkochen lassen.
  6. Je nach Belieben noch würzen und dann die Masse über die Gnocci gießen.
  7. Am Ende den Auflauf mit Käse bestreuen und bei ca. 180°C Umluft 20 Min. im Ofen backen.

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Erbsensuppe mit gebratenen Gambas

40 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Low Carb Sandwich ‚Veggie Style‘

20 Min.
Mittel

Selbstgemachtes Müsli

45 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Karotten-Lauch-Suppe mit Ingwer

30 Min.
Einfach