Grünkohl-Muffins

Grünkohl-Muffins

Grünkohl-Muffins sind für Grünkohl-Liebhaber ein interessantes, neues "Geschmackserlebnis".

Gesponsort von Kchen Meyer

12

Portionen

40 Min.

Zubereitung

Zutaten

400 g TK-Grünkohl
80 g geräucherter Speck
1 Zwiebel
1 TL gemahlener Kümmel
50 g Pinienkerne
100 g Feta
225 g Dinkelmehl
1, 5 TL Backpulver
1 TL Natron
80 ml Speiseöl
125 g saure Sahne
2 Eier
Salz
Pfeffer
Zutatenalternativen

  1. Speck würfeln und ohne Fett in der Pfanne anbraten.

  2. Zwiebel schälen und würfeln. Zum Speck in die Pfanne geben und braten.

  3. Grünkohl hinzugeben und ca. 5 min. mitbraten.

  4. Kümmel im Mörser mahlen und anschließend mit Salz und Pfeffer zum Grünkohl in die Pfanne geben.

  5. Ofen auf 200 °C vorheizen.

  6. Teig herstellen: Mehl, Backpulver, Natron und 2 TL Salz mischen.

  7. Dann die Eier verquirlen, die saure Sahne und Öl hinzugeben.

  8. Mehlmischung und Eier-Sahne-Mischung verkneten; anschließend den Grünkohl hinzugeben und mit dem Knethaken des Mixers zu einer homogenen Masse verarbeiten.

  9. Feta zerbröseln und vorsichtig unter die Teigmischung geben.

  10. Muffinbackform mit Papierbackförmchen auslegen und den Teig gleichmäßig verteilen.

  11. Die Küchlein für 20 - 25 min. backen.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Backpulver
  • Trockenhefe
  • Alternativen für Ei
  • 1 EL Öl, 2 EL Wasser + 1/2 TL Backpulver
  • Apfelmus (2 EL = 70 g)
  • Alternativen für Sahne
  • Milch
  • Frischkäse light
  • Alternativen für Saure Sahne
  • Sahne mit Zitronensaft
  • Alternativen für Mehl
  • gleiche Menge pulverisierte Haferflocken
  • gleiche Menge gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
  • gleiche Menge Grieß

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ