Grünkohl-Tortilla mit Ziegenkäse

35 Min.
Einfach

Es ist Grünkohlzeit - statt mit Pinkel und Kassler trefft ihr hier auf eine vegetarisch, leckere Tortilla mit Ziegenfrischkäse. Sie ist schnell gemacht und schmeckt saftig lecker. Im Sommer ist die Tortilla auch als kalter Snack zu genießen, dann einfach Rucola, Babyspinat oder Löwenzahn verwenden anstatt Grünkohl.

Zutatenliste für

  • junger Grünkohl
    2 Handvoll
  • Pellkartoffeln, festkochend, vom Vortag
    500 g
  • getrocknete Soft-Tomaten
    100 g
  • Eier
    8
  • Sahne
    4 EL
  • Ziegenfrischkäse
    200 g
  • Salz und Pfeffer
  • rosa Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Den Grünkohl waschen, trockenschütteln und kleinschneiden. Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden.
  2. Die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden. Die Eier mit der Sahne verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Kartoffelscheiben, den Grünkohl und die Tomaten in einer Auflaufform verteilen. Mit den Eiern übergießen und den Ziegenkäse in Scheiben darauf verteilen.
  4. Im Ofen ca. 35 Min. garen, bis die Eier gestockt sind. Zum Servieren in Stücke schneiden und mit rosa Pfeffer garnieren.
  5. Im Sommer schmeckt die Tortilla auch als kalter Snack, dann einfach Rucola, Babyspinat oder Löwenzahn statt Grünkohl verwenden.

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Paprika-Möhren Aufstrich

15 Min.
Einfach

Veganer Green Smoothie

10 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Schwedische Plantbullar vegan

90 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Mandarinen-Smoothie mit Ingwer (vegan)

10 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Low Carb Sandwich ‚Veggie Style‘

20 Min.
Mittel

Selbstgemachtes Müsli

45 Min.
Einfach