Hackfleischnudelauflauf

40 Min.
Einfach

Wer auf cremige Soße, knusprige Kruste und zerlaufenen Käse steht, für den ist dieser Hackfleischnudelauflauf ein Muss!

Zutatenliste für

  • Zwiebel
    100 g
  • Olivenöl
    2 EL
  • Rinderhack
    300 g
  • Tomatenmark
    40 g
  • glatte Petersilie
    2 Stangen
  • trockener Rotwein
    130 ml
  • Salz
    2 Prise
  • Pfeffer
    2 Prise
  • Bandnudeln
    500 g
  • Sahne
    150 ml
  • geriebener mittelalter Gouda
    50 g

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin anschwitzen, das Hackfleisch zugeben und scharf anbraten.
  2. Glatte Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen sowie klein hacken.
  3. Tomatenmark und Petersilie untermischen und kurz mit anschwitzen. Den Rotwein dazu gießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 10 Minuten bei reduzierter Hitze köcheln lassen.
  4. Die Bandnudeln kochen, abgießen und gut abtropfen lassen.
  5. Die Zwiebeln mit dem Rinderhack vermischen. und in eine Auflaufform geben.
  6. Die Sahne mit dem Käse verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über dem Auflauf verteilen. Bei 180 Grad Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Backofen für ca. 20 Minuten backen.

Auch lecker

Gemüse Tortillawürfel

50 Min.
Einfach

Hausgemachte Limonade mit Himbeeren

20 Min.
Einfach

Lachsrolle mit Spinat und Frischkäse

35 Min.
Einfach

Heidelbeer-Kokos-Smoothie

10 Min.
Einfach

Muddis Solero Tiramisu

20 Min.
Einfach

Eistee mit Gurken und Erdbeeren

15 Min.
Einfach

Eier mit Krabbenfüllung

30 Min.
Einfach

Himbeer-Eistorte mit Keksboden

50 Min.
Einfach

Sommerdrink mit Limetten und Minze

10 Min.
Einfach

Mandarinen-Marzipan-Kuchen

70 Min.
Einfach