Himbeer-Knusperkekse

20 Min.

Himbeer-Knusperkekse sind genau die richtige kleine Leckerei für alle Naschkatzen unter euch. Wer zum Kaffee mal wieder etwas knuspern will, sollte sie auf jeden fall mal nachbacken!

Zutatenliste für

20

Portionen

  • 125 g kernige Haferflocken
  • 100 g Magarine
  • 2 EL Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Ei
  • 25 g Himbeeren
  • 1/2 TL Backpulver
  • etwas Zimt

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Magarine in einem kleinen Topf zerlassen und in eine Rührschüssel füllen. Himbeeren waschen und abtropfen lassen.
  3. Alle weiteren Zutaten bis auf das Ei und die Himbeeren zur Magarine hinzufügen und mit einem Esslöffel unterrühren.
  4. Dann zuerst das Ei und dann die Himbeeren hinzugeben und alles miteinander verwengen (die Himbeeren solten weitestgehend ganz bleiben).
  5. Mit zwei Löffeln kleine Häufchen des Teiges auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Achtung: Die Kekse zerlaufen beim Backen stark, also unbedingt genügend Abstand lassen!
  6. 10 - 15 Minutehn backen, bis die Kekse goldbraun sind, dann direkt vorsichtig vom Backblech heben und zum Auskühlen bspw. auf einen großen Teller legen.

Auch lecker

Wraps mit Lachs zu Ostern

25 Min.
Einfach

Pizza piccola Partyrezept

180 Min.
Einfach

Erbsensuppe mit gebratenen Gambas

40 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Low Carb Sandwich ‚Veggie Style‘

20 Min.
Mittel

Selbstgemachtes Müsli

45 Min.
Einfach

Karotten-Lauch-Suppe mit Ingwer

30 Min.
Einfach

Gugelhupf-Marmorkuchen laktosefrei

85 Min.
Einfach

Schnelle Pizzabrötchen

30 Min.
Einfach

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach