Himbeer Panna Cotta

Himbeer Panna Cotta

Himbeer Panna Cotta ist eine lecker sommerliche Mischung aus dem süßen italienischen Klassiker und fruchtig sauren Beeren. Unbedingt ausprobieren!

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

10 Min.

Zubereitung

Zutaten

400 ml Schlagsahne
1 Vanilleschote
4 EL Zucker
3 Blatt weiße Gelatine
125 g Himbeeren
Zutatenalternativen

  1. Sahne und Zucker in einen kleinen Topf geben und erwärmen. Vanillemark aus der Schote kratzen und ebenfalls hinzufügen.

  2. Bei mittlerer Hitze 8 min leicht köcheln lassen und dabei gelegentlich umrühren.

  3. Zwischenzeitlich Gelatine in kaltes Wasser geben und 5 Minuten einweichen, dann aus dem Wasser nehmen und leicht audrücken.

  4. Topf vom Herd nehmen, Gelatine hinzügen und rühren, bis sich diese komplett aufgelöst hat.

  5. Vier kleine (Weck-)Gläser kalt ausspülen, die Sahne hineinfüllen und mindestens zwei Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

  6. Himbeeren waschen, vier davon beiseite legen und den Rest im Mixer oder mit einem Pürierstab pürieren.

  7. Das Himbeerpüree auf das Panna Cotta geben, mit den einzelnen Himbeeren (und falls vorhanden Minze) garnieren und servieren.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Ei
  • 1 EL Öl, 2 EL Wasser + 1/2 TL Backpulver
  • Apfelmus (2 EL = 70 g)
  • Alternativen für Sahne
  • Milch
  • Frischkäse light
  • Alternativen für Gelatine
  • Agar-Agar
  • Alternativen für Zucker
  • Honig
  • Rohrzucker
  • Puderzucker
  • Agavendicksaft

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ