Kürbis-Feta-Topf Low Carb

Kürbis-Feta-Topf Low Carb

Unser Kürbis-Feta-Topf lässt sich nicht nur schnell und einfach auf den Teller zaubern – er schmeckt auch super lecker. Ganz besonders bei Schmuddelwetter!

Gesponsort von Kchen Meyer

3-4

Portionen

30 Min.

Zubereitung

Zutaten

1/2 Hokkaido-Kürbis
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
400 g Rinderhackfleisch
250 ml Gemüsebrühe
200 g Feta
Salz
Pfeffer
etwas Öl zum Braten
Zutatenalternativen

  1. Kürbis schälen und ich Stücke schneiden, Zwiebeln und Feta würfeln und Knoblauch fein hacken.

  2. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebelwürfel und Knoblauch darin kurz glasig braten. Kürbis hinzufügen und für 5 Minuten scharf mit anbraten.

  3. Nach und nach das Hackfleisch hinzugeben und krümelig anbraten. Wenn das Fleisch durchgebraten ist, alles mit Gemüsebrühe ablöschen und kurz aufkochen.

  4. Etwa die Hälfte des Feta unterrühren und alles so lange köcheln lassen, bis der Feta komplett zerschmolzen ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit den übrigen Fetawürfeln servieren.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ