Lachsforelle

Klassisch einfache Zubereitung - Lachsforelle in der Folie!

Zutatenliste für

1

Portionen

  • Lachsforelle
  • Zitronensaft
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Zitronensalz
  • Petersilie
  • Zitronen
  • Orangen

Zubereitung

  1. Haut der Lachsforelle schräg mittig einschneiden (evtl kann der Fischverkäufer oder die Fischverkäuferin das auch für einen vorab machen). Den Fisch gut außen mit Zitronensaft überall einreiben und auch anschließend zusätzlich mit Zitronensalz und Pfeffer und Thymian üppig einreiben.
  2. Frische Petersilie kleinhacken, Zitronen und Orangen in Scheiben schneiden.
  3. Dann die Lachsforelle mit Petersilie, Pfeffer, Salz und Zitronen- und Orangenscheiben von innen füllen.
  4. Den Fisch in ALU-Folie wickeln und dann bei 180° Umluft im Backofen 20 Min gar werden lassen.
  5. Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen den Fisch noch 5 Min in der Folie ruhen lassen. Servieren, fertig!
  6. Muddis Hinweis: Achtung, bei der Zubereitung mit der Alu-Folie können erhöhte Mengen Aluminium in den Fisch gelangen.

Auch lecker

Erbsensuppe mit gebratenen Gambas

40 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Low Carb Sandwich ‚Veggie Style‘

20 Min.
Mittel

Selbstgemachtes Müsli

45 Min.
Einfach

Karotten-Lauch-Suppe mit Ingwer

30 Min.
Einfach

Gugelhupf-Marmorkuchen laktosefrei

85 Min.
Einfach

Schnelle Pizzabrötchen

30 Min.
Einfach

Lotus-Blätterteig-Bäumchen

25 Min.
Einfach

Käsefonduesuppe mit Briochecroûtons

25 Min.
Einfach