Mairübchensuppe mit Safran und Lachs

40 Min.
Einfach

Bei dieser frischen Mairübchensuppe mit Safran und Lachsfiletstückchen kommt wirklich sommerliche Stimmung auf. Die Suppe ist gesund, frisch und schnell gemacht. Super als leichtes Mittagessen geeignet oder auch als Vorspeisensüppchen in den warmen Monaten.

Zutatenliste für

  • Kartoffeln mehlig kochend
    150 g
  • Mairüben
    250 g
  • Zwiebel
    1
  • Knoblauchzehe
    1
  • Rapsöl
    3 EL
  • Pimentpulver
    1 Messerspitze
  • Gemüsebrühe
    500 ml
  • Sahne
    100 ml
  • Safranpulver
    1 Messerspitze
  • unbehandelte Zitrone, Abrieb
    1 Messerspitze
  • Lachsfilet
    250 g
  • grobes Meersalz
  • Zitronensaft
  • weißer Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln und Mairübchen schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin anschwitzen. Die Kartoffel- und Rübenstücke zugeben und andünsten.
  2. Mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und Piment würzen. Mit Brühe und Sahne aufgießen und das Gemüse in ca. 20 Min. zugedeckt weich köcheln. Die Suppe fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  3. 4 EL Suppe abnehmen, den Safran einrühren und beiseitestellen. Den Lachs waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Lachs in die heiße Suppe geben und darin in ca. 4 Min. garziehen lassen. Suppe auf Suppenschalen verteilen, die Safranmischung darauf träufeln und servieren.

Auch lecker

Überbackener Blumenkohl

65 Min.
Einfach

Low Carb Chia-Kokos-Creme

25 Min.
Einfach

Veganes Sellerie-Risotto mit Birne

30 Min.
Einfach

Panierter Feta mit Knoblauchtomaten

35 Min.
Einfach

Frühlingskartoffelsalat mit Bärlauch

55 Min.
Einfach

Paprikagemüse mit Reis

20 Min.
Einfach

Sigara Börek mit Cacik

30 Min.
Einfach

Wraps mit Lachs zu Ostern

25 Min.
Einfach

Erbsensuppe mit gebratenen Gambas

40 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach