Mini-Quark-Öl-Teig-Pizzen

Manchmal muss es schnell gehen und dann sind diese Mini-Quark-Öl-Teig-Pizzen eine gute Alternative zum Hefeteig. Belegbar nach Herzenlust!

Zutatenliste für

Portionen

  • 250 g Magerquark
  • 8 EL Olivenöl
  • 8 EL Milch
  • 2 Eier
  • Salz
  • 500 g Mehl Type 405
  • 1 Päckchen Backpulver

Zubereitung

  1. Quark mit Öl, Milch und Ei verrühren.
  2. Mit einer Prise Salz würzen.
  3. Mehl mit Backpulver mischen und dazugeben.
  4. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  5. In 12-16 Kugeln aufteilen und die Teigkugeln auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen.
  6. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  7. Nach Belieben belegen, dazu benötigt man in diesem Beispiel 1 Dose stückige Tomaten, 300 g Mozzarella oder 300 g Emmentaler (gerieben )und frischen Babyspinat.
  8. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Umluft ca. 15-20 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Auch lecker

Paprika-Salami-Baguette

30 Min.
Einfach

Hawaii-Toastbrot-Ring

20 Min.
Einfach

Schnelles Waldfrucht-Gratin

45 Min.
Einfach

Blechkuchen mit Zuckerguss und Himbeergummis

75 Min.
Einfach

Selbstgemachte Erdbeermarmelade mit Vanille

20 Min.
Einfach

Festtagstorte ‚Poke Cake‘ mit Karamellfüllung

20 Min.
Einfach

Selbstgemachtes Schoko-Granola

35 Min.
Einfach

Sommergemüse-Salat ‚To Go‘

20 Min.
Einfach

Zoodles-Salat mit Erdnüssen

35 Min.
Einfach

Überbackener Blumenkohl

65 Min.
Einfach