Möhrensüppchen mit gebackenem Serrano-Schinken

Möhrensüppchen mit gebackenem Serrano-Schinken

Rucki zucki gemacht und schön aromatisch - Möhrensüppchen mit gebackenen Serrano-Schinken

Gesponsort von Kchen Meyer

2

Portionen

Zutaten

4 - 5 mittelgroße Möhren
1 Stange Porree
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
ca. 1/2 l Gemüsebrühe
1 Schuss Sahne
Salz und Pfeffer
evtl. etwas Rohrzucker
Petersilie
1 Packung Serrano-Schinken
Zutatenalternativen

  1. Möhren schälen und in Scheiben schneiden.

  2. Porree waschen und in Scheiben schneiden.

  3. Zwiebel und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden.

  4. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Poree andünsten.

  5. Nach ca. 3 min Möhren hinzufügen und weiter dünsten.

  6. Mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 20 min. köcheln lassen.

  7. In der Zwischenzeit ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Scheiben des Serranoschinkens darauf verteilen.

  8. Bei ca. 180°C für 5 - 8 min im Ofen knusprig braten.

  9. Nun die Suppe pürieren und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und einen Schuss Sahne hinzugeben.

  10. Wem die Konsistenz zu cremig ist, gibt noch etwas Wasser hinzu.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Sahne
  • Milch
  • Frischkäse light
  • Alternativen für Zucker
  • Honig
  • Rohrzucker
  • Puderzucker
  • Agavendicksaft

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ