Nudelpfanne mit Champignons

25 Min.

Nudelpfanne mit Champignons ist eine leckere Möglichkeit, übriggebliebene Nudeln zu verwerten. Es schmeckt sogar so gut, dass man dafür gerne auch mal extra Nudeln frisch kocht!

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 500 g Nudeln
  • 150 g braune Champignons
  • 50 g Fetakäse
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 125 ml Sahne
  • 1 Ei
  • 250 g geriebener Gouda
  • Petersilie zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Die Nudeln laut Packungsanleitung kochen.
  2. Währenddessen das Ei mit der Sahne in einer Schüssel verquirlen. Die Champignons putzen, Stielenden entfernen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Fetakäse in kleine Würfel schneiden.
  3. Champignons und Zwiebeln im Olivenöl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die gekochten Nudeln abgießen, zusammen mit dem Fetakäse in die Pfanne geben und alles gut durchmischen.
  5. Nun die Sahne-Ei-Masse über die Nuden gießen und alles mit dem geriebenen Käse überstreuen.
  6. Deckel auf die Pfanne setzen und noch ca. 5 Minuten bei geringer Hitze auf der Herdplatte lassen, bis der Käse geschmolzen ist.
  7. Vor dem Servieren - das Auge ist natürlich mit - noch mit frischer Petersilie bestreuen. Guten Appetit!

Auch lecker

Wraps mit Lachs zu Ostern

25 Min.
Einfach

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Erbsensuppe mit gebratenen Gambas

40 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Low Carb Sandwich ‚Veggie Style‘

20 Min.
Mittel

Selbstgemachtes Müsli

45 Min.
Einfach

Karotten-Lauch-Suppe mit Ingwer

30 Min.
Einfach

Gugelhupf-Marmorkuchen laktosefrei

85 Min.
Einfach

Schnelle Pizzabrötchen

30 Min.
Einfach