Nudelsalat à la Paulina

Nudelsalat à la Paulina

Dieser Nudelsalat von unserer lieben Kollegin Paulina lässt sich super warm als Hauptspeise servieren, aber er ist auch ein Hit als Beilagen Salat zum Grillen.
Wer es gerne deftiger mag, lässt die Balsamico-Creme weg, und bereitet diesen Salat mit Pesto Rosso zu. :)

Gesponsort von Kchen Meyer

3

Portionen

30 Min.

Zubereitung

Zutaten

250 Gramm Fusilli (Nudeln)
1 rote Zwiebel
2 Zucchinis
250 Gramm Feta
250 Gramm Cocktailtomaten
Pinienkerne
Getrocknete Tomaten
Rucola
Kräutersalz
Pfeffer
Olivenöl
Balsamico-Creme
Zutatenalternativen

  1. Die Nudeln nach Anleitung kochen. Zwiebel schälen und klein hacken.

  2. Zucchinis und Tomaten vierteln. Getrocknete Tomaten klein schneiden.

  3. Feta würfeln. Dann Öl in einer Pfanne erhitzen.

  4. Die Zucchinis und Zwiebeln dazugeben, anbraten (ca. 8 Min) - sanft umrühren. Nach der Hälfte der Zeit Pinienkerne dazugeben.

  5. Rucola abwaschen und in eine mundgerechte Größe zupfen.

  6. Die fertigen Nudeln sowie alle Zutaten – bis auf den Feta - dazugeben.

  7. Mit Kräutersalz, Pfeffer, Olivenöl und Balsamico Creme würzen und abschmecken. Zum Schluss den Feta darunter rühren.

  8. Die Fusilli auf Tellern anrichten und mit Rucola garnieren.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ