One Pot Nudelauflauf

One Pot Nudelauflauf

Hier wird alles zusammen in einem Topf gekocht und dann ab in den Ofen.

Gesponsort von K�chen Meyer

1 Auflaufform

Portionen

Zutaten

2 Möhren
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
25 g Olivenöl
200 g Rinderhackfleisch
80 g Tomatenmark
500 g passierte Tomaten
350 ml warmes Wasser
1 TL Gemüsebrühpulver
1 TL Salz
2 Prisen Pfeffer
0,5 TL Zucker
0,5 TL Thymian
0,5 TL Rosmarin
einige Blätter Basilikum
1 TL Oregano
250 g Farfalle
100 g geriebener Mozzarella
50 g geriebener Parmesan
Zutatenalternativen

  1. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Eine Auflaufform fetten.

  2. Zwiebel klein schneiden. Möhren in kleine Stücke schneiden. Knoblauchzehe pressen oder sehr fein hacken.

  3. Etwas Öl in einer großen Pfanne oder einem Topf erhitzen. Möhren, Zwiebel und Knoblauch darin kurz andünsten. Hackfleisch hinzugeben und anbraten.

  4. Passierte Tomaten, Tomatenmark, Wasser, Gemüsebrühpulver, Salz, Pfeffer, Zucker, Thymian, Rosmarin, Basilikum und Oregano hinzugeben. Einige Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.

  5. Farfalle hinzugeben und unterrühren. Weitere 10 Minuten köcheln lassen.

  6. Alles in die vorbereitete Auflaufform geben.

  7. 25 Minuten im Backofen backen. In den letzten 10 Minuten mit Parmesan und Mozzarella bestreut backen lassen.


2020 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ