Oreo-Butterkekse

20 Min.

Diese Oreo-Butterkekse sind aus der Not "entstanden" - wir hatten nicht genug Oreokekse für alle Kids, also haben wir schnell selbst welche dazugebacken.

Zutatenliste für

30

Portionen

  • 250 g Mehl
  • 100 Butter in Stücken
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 90 g kleine Oreokekse

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad Unter- und Oberhitze aufheizen.
  2. Backblech mit Backpapier belegen.
  3. Die Oreokekse in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und zerkleinern.
  4. Mehl, Zucker, Butter, Ei und das Backpulver vermengen mit einem Handmixer, am Besten mit einem Knethaken.
  5. Dazu dann die zerkleinerten Oreokekse geben und vermengen.
  6. Immer ein bisschen teig nehmen und kleine Kugeln herstellen. Diese Kugeln dann auf das Backblech geben und mit den Zinken einer Gabel zu runden Talern flach drücken.
  7. Dann ca. 10-15 Min. (kommt auf den Herd an, bei mir geht das immer sehr schnell) backen und anschließend die Kekse auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Dann servieren oder in einer Keksdose aufbewahren.

Auch lecker

Paprika-Salami-Baguette

30 Min.
Einfach

Hawaii-Toastbrot-Ring

20 Min.
Einfach

Schnelles Waldfrucht-Gratin

45 Min.
Einfach

Blechkuchen mit Zuckerguss und Himbeergummis

75 Min.
Einfach

Selbstgemachte Erdbeermarmelade mit Vanille

20 Min.
Einfach

Festtagstorte ‚Poke Cake‘ mit Karamellfüllung

20 Min.
Einfach

Selbstgemachtes Schoko-Granola

35 Min.
Einfach

Sommergemüse-Salat ‚To Go‘

20 Min.
Einfach

Zoodles-Salat mit Erdnüssen

35 Min.
Einfach

Überbackener Blumenkohl

65 Min.
Einfach