Oreo-Cookies

45 Min.
Einfach

Wir lieben Oreo-Kekse! Besonders in Milch eingetunkt schmecken sie einfach herrlich. Wir haben aus den beliebten Keksen in diesem Rezept leckere Cookies gebacken. Lasst sie euch schmecken!

Zutatenliste für

  • Weiche Butter
    160 g
  • Ei
    1
  • Zucker
    40 g
  • Brauner Zucker
    50 g
  • Zimtpulver
    1 Prise
  • Mehl
    375 g
  • Salz
    1 Prise
  • Schokoladendrops
    80 g
  • Mini Oreo Kekse
    24

Zubereitung

  1. Die Butter und das Ei mindestens 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur annehmen können.
  2. Beide Zuckersorten mit dem Mehl und dem Salz vermischen. Die Butter in kleinen Stücken darüber verteilen und zwischen den Fingern zu Bröseln verarbeiten.
  3. Das Ei, 2-3 EL kaltes Wasser und die grob gehackten Schokodrops hinzufügen und rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt etwa 2 Stunden in den Kühlschrank legen.
  4. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  5. Die Vertiefungen von 3 Mini-Muffinformen buttern, den Boden der Formen mit Teig auslegen und die Kekse darin verteilen. Mit Teig abdecken, die Teigränder um die Kekse herum aneinander andrücken und im Ofen ca. 15 Minuten backen.
  6. Zum Schluss mit einer Prise Zimt bestreuen.

Auch lecker

Schokoladen- und Vanillesmoothie als Katzen dekoriert

30 Min.
Einfach

Pinkfarbene Rhabarber Limonade

30 Min.
Einfach

Tarte mit Karamellcreme, Bananen und Baiser

30 Min.
Einfach

Schnelles Tiramisu mit gebratener Ananas

25 Min.
Einfach

Rhabarber-Clafoutis mit Minze

40 Min.
Einfach

Herzhafte Waffeln mit Radieschenquark

30 Min.
Einfach

Osterhasenkekse mit Marzipankarotten

95 Min.
Einfach

Hefegebäck zu Ostern

100 Min.
Einfach

Rhabarber-Crumble mit Eiskugeln

50 Min.
Einfach

Rhabarbertörtchen mit Streuseln & Marzipan

110 Min.
Einfach