Osterhase

30 Min.
Einfach

Osterhasen-Backen ist eine schöne Tradition die bleiben sollte. Versüßt euch den Ostertisch mit so einem leckeren Osterhasen aus einem mit Buttermilch gefertigten Hefteig.

Zutatenliste für

  • Butter
    100 g
  • Mehl
    750 g
  • Buttermilch
    375 ml
  • Zucker
    120 g
  • Hefe
    5 g
  • Ei
    1Ei
  • Eiweiß
    1
  • Vanilleextrakt
    1/2
  • Zitronenabrieb
    2 TL
  • Salz
    2 Prise(n)
  • Sultanine
    1
  • Eigelb
    1
  • Hagelzucker
    25 g
  • Milch
    1 EL

Zubereitung

  1. Am Vortag für den Osterhasen alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und in ca. 10 Min. zu einem glatten, elastischen Teig kneten. Bei Bedarf noch etwas Mehl oder Buttermilch ergänzen. Der Teig sollte nicht mehr am Schüsselrand kleben. Zu einer Kugel formen und in der Schüssel mit Frischhaltefolie zugedeckt über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.
  2. Am nächsten Morgen den Teig 1 Std. vor der Weiterverarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche vom Teig ein Drittel abtrennen. Ein mandarinengroßes Stück Teig von der größeren Menge abteilen. Die beiden größeren Teigstücke zu straffen Rollen formen. Das kleine Stück zu einer straffen Kugel formen. Die größere Rolle mit den Händen zu einem Strang von etwa 60 cm formen und zu einer Schnecke aufrollen.
  3. So auf das Backblech legen, dass das vordere Ende die Hasenpfoten bildet, und dieses etwa 2 cm tief einschneiden. Übrige Rolle tropfenförmig formen und auf etwa ein Drittel der Länge, vom stumpfen Ende gerechnet, so zusammendrücken, dass das Teigstück tailliert erscheint. Als Kopf an den Körper setzen. Vom tropfenförmigen Ende her einschneiden, sodass Ohren entstehen. Sultanine als Auge in den Kopf drücken.
  4. Eigelb mit Wasser, Milch sowie 1 Prise Salz verquirlen. Teigkugel erst in der Eigelbmischung, dann im Hagelzucker wenden und als Schwanz an den Körper ansetzen. Restlichen Hasen mit Eigelbmix bestreichen und nochmal 25 Min. gehen lassen.
  5. Backofen auf 190 °C Ober- und Unterhitze vorheizen, dabei eine kleine Auflaufform am Ofenboden mit vorheizen. Hasen auf die mittlere Schiene schieben und 1 Tasse Wasser in die Auflaufform gießen. Den Osterhasen etwa 30 Min. goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Zum Servieren in Scheiben schneiden.

Auch lecker

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Low Carb Sandwich ‚Veggie Style‘

20 Min.
Mittel

Schnelle Pizzabrötchen

30 Min.
Einfach

Hirschgulasch mit Speck, Pfifferlingen, Mini-Speckknödel und Preiselbeeren

145 Min.
Einfach

Honigkuchen mit Nikolausgesichtern

70 Min.
Einfach

Kartoffel-Zupfbrot mit Schinken und Käse

90 Min.
Mittel

Schnelle Quarkbrötchen

25 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbissuppe zu Halloween

90 Min.
Einfach

Gebackener Karpfen mit Kartoffel-Feldsalat

60 Min.
Einfach