Pasta mit Spinat-Gorgonzola-Soße

30 Min.

Wenn ihr mal Lust auf etwas anderes als die typische Tomatensoße zur Pasta habt - diese würzige Spinat-Gorgonzola-Soße ist eine echt leckere und wirklich einfache Idee.

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Hähnchenbrustfilet
  • 150 g Champignons
  • 500 g Rahmspinat (TK)
  • 200 ml Sahne
  • 150 g Gorgonzola
  • 250 g Fussilli
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Nudeln laut Packungsanweisung in einem Topf in leicht gesalzenem Wasser kochen. Spinat aus dem Tiefkühlfach holen und antauen lassen.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen, dann klein hacken. Champignons abputzen, Stiele entfernen und vierteln. Hähnchenfleisch in kleine Stücke schneiden.
  3. Pfanne mit Öl erhitzen, das Hähnchenfleisch darin anbraten. Wenn das Fleisch langsam geröstet ist, Zwiebeln, Knoblauch und Champignons hinzugeben. Bei Bedarf etwas Öl nachgeben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Nun den gefrorenen Spinat und die Sahne zum Pfanneninhalt geben. Wenn eine zähflüssige Masse entstanden ist, zum Schluss nur noch den Gorgonzola in kleinen Stückchen untermischen und schmelzen lassen. Fertig!

Auch lecker

Folienkartoffel mit Kräuterquark

60 Min.
Einfach

Bunter Melon-Ball-Punch

20 Min.
Einfach

Tomatensuppe mit Croûtons für Kinder

45 Min.
Einfach

Pastasalat mit Mozzarella und Tomaten

Einfach

Marmor-Herzwaffeln am Stiel

30 Min.
Einfach

One-Pot-Pasta mit Rucola, Schinken und Parmesan-Sauce

30 Min.
Einfach

Baguette mit selbstgemachter Kräuterbutter

30 Min.
Einfach

Gefüllte Ofenkartoffeln

60 Min.
Einfach

Gegrillte Bratwurstspieße mit Paprika

25 Min.
Einfach

Kartoffelsalat mit hartgekochten Eiern griechische Art

60 Min.
Einfach