Pastinakencremesuppe

Pastinakencremesuppe

Suppen sind so perfekt. In der kalten Jahreszeit wärmen sie von Innen und sie lassen sich gut vorbereiten und mitnehmen.

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

Zutaten

300 g Pastinaken
300 mehlig kochende Kartoffeln
1 Zwiebel
1 EL Olivenöl
500 ml Gemüsebrühe
250 ml Kokosmilch
Salz und Pfeffer
1/2 Bund glatte Petersilie
Zutatenalternativen

  1. Pastinaken, Kartoffeln und Zwiebeln schälen und würfeln.

  2. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Kartoffeln, Pastinaken und Zwiebeln bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten dünsten. Ab und zu umrühren.

  3. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen und bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten weich garen.

  4. Suppe cremig pürieren. Kokosmilch hinzugeben und 5 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Die Petersilie waschen und fein hacken. Pastinakensuppe in Schüsseln füllen und mit der Petersilie garnieren.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ