Pastinakencremesuppe

Suppen sind so perfekt. In der kalten Jahreszeit wärmen sie von Innen und sie lassen sich gut vorbereiten und mitnehmen.

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 300 g Pastinaken
  • 300 mehlig kochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Kokosmilch
  • Salz und Pfeffer
  • 1/2 Bund glatte Petersilie

Zubereitung

  1. Pastinaken, Kartoffeln und Zwiebeln schälen und würfeln.
  2. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Kartoffeln, Pastinaken und Zwiebeln bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten dünsten. Ab und zu umrühren.
  3. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen und bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten weich garen.
  4. Suppe cremig pürieren. Kokosmilch hinzugeben und 5 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Petersilie waschen und fein hacken. Pastinakensuppe in Schüsseln füllen und mit der Petersilie garnieren.

Auch lecker

Erbsensuppe mit gebratenen Gambas

40 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Low Carb Sandwich ‚Veggie Style‘

20 Min.
Mittel

Selbstgemachtes Müsli

45 Min.
Einfach

Karotten-Lauch-Suppe mit Ingwer

30 Min.
Einfach

Gugelhupf-Marmorkuchen laktosefrei

85 Min.
Einfach

Schnelle Pizzabrötchen

30 Min.
Einfach

Lotus-Blätterteig-Bäumchen

25 Min.
Einfach

Käsefonduesuppe mit Briochecroûtons

25 Min.
Einfach