Pizzaröllchen

20 Min.

Pizzaröllchen - für Studis, die keine Zeit zum Kochen haben super praktisch! Einfach gemacht und mit beliebigen Zutaten kombinierbar.
Alle fortgeschrittenen Köche mit mehr Zeit können den Teig natürlich auch selbst machen. ;)

Zutatenliste für

15

Portionen

  • 1 Pck. Fertig-Pizzateig
  • 150 g Gouda in Scheiben
  • 100 g Fetakäse
  • 100 g braune Champignons
  • 100 g Rucola

Zubereitung

  1. Die Champignons putzen, Ende des Strunks entfernen und in Scheibchen schneiden.
  2. Den Fetakäse in sehr dünne Scheibchen schneiden.
  3. Jetzt den Fertig-Pizzateig auf dem Backblech ausrollen und mit den Goudascheiben "flächendeckend" belegen. Die Champignons und der Fetakäse werden auf die Käseschicht gelegt.
  4. Nun den Teig mit einem Messer längs in Bahnen schneiden und jede Bahn vorsichtig aufrollen.
  5. Während die Röllchen bei 200 Grad für ca. 15 Minuten im Ofen backen, noch den Rucola waschen, schleudern und auf dem Teller anrichten.
  6. Tipp: Die Pizzaröllchen sind wie eine Pizza ganz nach eurem Geschmack belegbar. Auch die bei einigen Fertig-Pizzateig-Packungen mitgelieferte Tomatensoße macht sich super auf den Häppchen.

Auch lecker

Erbsensuppe mit gebratenen Gambas

40 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Low Carb Sandwich ‚Veggie Style‘

20 Min.
Mittel

Selbstgemachtes Müsli

45 Min.
Einfach

Low Carb Sesamcracker

65 Min.
Einfach

Karotten-Lauch-Suppe mit Ingwer

30 Min.
Einfach

Gugelhupf-Marmorkuchen laktosefrei

85 Min.
Einfach

Schnelle Pizzabrötchen

30 Min.
Einfach

Lotus-Blätterteig-Bäumchen

25 Min.
Einfach

Käsefonduesuppe mit Briochecroûtons

25 Min.
Einfach