Rhabarbertörtchen mit Streuseln & Marzipan

110 Min.
Einfach

Diese Rhabarbertörtchen mit Streusel und Marzipan sind eine super Alternative zum normalen Rhabarberkuchen. Mit frischem Rhabarber, dazu noch leicht warm - traumhaft lecker! Probiert es gleich zur Rhabarberzeit aus.
Man kann die Törtchen natürlich auch mit TK-Rhabarber backen.

Zutatenliste für

  • Mehl
    260 g
  • gemahlene Mandeln
    110 g
  • Zucker
    90 g
  • Vanillezucker
    1 EL
  • Salz ( Prise)
    1
  • Ei
    1
  • Butter
    120 g
  • rotstieliger Rhabarber
    600 g
  • Zuckersirup
    5 EL
  • Marzipanrohmasse
    240 g
  • Eigelb
    1
  • Schmand
    100 g
  • Flüssige Butter
    50 g
  • Puderzucker, zum Bestäuben
  • Butter zum Einfetten

Zubereitung

  1. 200 g Mehl und die Mandeln auf einer Arbeitsfläche anhäufen und in die Mitte eine Mulde eindrücken.
  2. Zucker, Vanillezucker, Salz und Ei zufügen. Die kalte Butter in Stücken auf dem Mehlrand verteilen. Alles krümelig hacken, dann rasch mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Bei Bedarf noch etwas Mehl oder kaltes Wasser einarbeiten.
  3. Den Teig in Folie wickeln und ca. 30 Min. kühl ruhen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen, 6-8 Tortelettförmchen (ca. 10-12 cm Durchmesser) mit Butter fetten und mit Mehl ausstreuen, überschüssiges Mehl ausklopfen.
  4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Förmchen damit auslegen, dabei auch einen Rand formen. Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und im Ofen ca. 10 Min. vorbacken, wieder herausnehmen und kurz abkühlen lassen.
  5. Den Rhabarber waschen, putzen und in 1,5-2 cm große Stücke schneiden. Mit dem Sirup übergießen und ca. 10 Min. ziehen lassen, anschließend abgießen.
  6. Das Marzipan grob reiben, mit Eigelb und Schmand gut verrühren (mit den Quirlen des Handrührgeräts).
  7. Die Marzipancreme mit Zucker abschmecken, auf den Teigböden verteilen und glattstreichen.
  8. Für die Streusel die flüssige Butter in einer Schüssel mit der Marzipanrohmasse, den gemahlenen Mandeln, Zucker sowie 60 g Mehl mischen und alles krümelig verrühren. Bei Bedarf noch etwas Mandeln oder Butter einarbeiten.
  9. Mit den Rhabarberstücken auf den Törtchen verteilen und diese im Ofen bei 180°C in 20-25 Min. hell backen.
  10. Aus den Förmchen lösen, auf Kuchengittern abkühlen lassen und mit Puderzucker besiebt servieren.

Auch lecker

Kürbis-Kartoffel-Gulasch

50 Min.
Einfach

Möhren-Kürbis-Puffer mit Salat

40 Min.
Einfach

Pilzrahmsuppe mit Frischkäse

50 Min.
Einfach

Kürbisquiche mit roten Zwiebeln

90 Min.
Einfach

Frikadelle aus Quinoa, Zucchini und Parmesan, glutenfrei

50 Min.
Einfach

Mozzarella-Mango Carpaccio

20 Min.
Einfach

Erbsensuppe mit Wiener Würstchen

40 Min.
Einfach

Mini Sommerrollen vegetarisch

30 Min.
Einfach

Gemüseauflauf mit Kartoffeln, Kürbis und Möhren

30 Min.
Einfach