Rinderbouillon mit Grießnockerl

50 Min.
Einfach

Diese Grießnockerl in klarer Rinderbouillon ist ein wirklicher Gaumenschmaus. Eine sehr beliebte Suppe für Klein und Groß. Wer die Suppe lieber vegetarisch mag, kann sie natürlich auch mit Gemüsebrühe zubereiten. Ihr könnt sie gut als Vorspeisensuppe einsetzen oder auch als leichte Mittagssuppe zum Frühling.

Zutatenliste für

  • Weiche Butter
    50 g
  • Ei
    1
  • Hartweizengrieß
    100 g
  • Schnittlauch
    1/2 Bund
  • Möhre
    1
  • Rinderbrühe
    1 L
  • Muskat
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Nockerl die Butter in einer Schüssel mit dem Schneebesen schaumig schlagen und das Ei unterziehen. Den Grieß unterrühren und die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Die Masse 30 Min. quellen lassen.
  2. Den Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. Die Möhre putzen, schälen und in schmale Streifen schneiden. Die Brühe in einem großen Topf aufkochen. Die Hitze reduzieren.
  3. Mit zwei angefeuchteten Teelöffeln von der Grießmasse kleine Nocken abstechen und in der Brühe etwa 20 Min. ziehen lassen. Zusammen mit den Möhrenstreifen und den Schnittlauchröllchen servieren.

Auch lecker

Erbsensuppe mit gebratenen Gambas

40 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Low Carb Sandwich ‚Veggie Style‘

20 Min.
Mittel

Selbstgemachtes Müsli

45 Min.
Einfach

Grünkohl-Kokos-Suppe

45 Min.
Einfach

Karotten-Lauch-Suppe mit Ingwer

30 Min.
Einfach

Gugelhupf-Marmorkuchen laktosefrei

85 Min.
Einfach

Schnelle Pizzabrötchen

30 Min.
Einfach

Lotus-Blätterteig-Bäumchen

25 Min.
Einfach