Rucola-Tomaten-Hähnchen

Rucola-Tomaten-Hähnchen

Herrlich leicht und sommerlich steht dieses mediterane Gericht im Handumdrehen auf dem Tisch. Als Beilagen passen frisches Baguette, Kartoffeln oder Reis.

Gesponsort von Kchen Meyer

3

Portionen

20 Min.

Zubereitung

Zutaten

350 g Hähnchenbrustfilet
250 g Kirschtomaten
100 g Rucola
20 g Pinienkerne
Salz, Pfeffer
italienische Kräuter (TK, getrocknet oder frisch)
Zutatenalternativen

  1. Das Hähnchenbrustfilet waschen und in Streifen schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren. Rucola waschen und die langen Stiele abschneiden.

  2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Hähnchenbrustfilet kurz bei starker Hitze anbraten, dann die Hitze reduzieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Kirschtomaten und Pinienkerne hinzugeben. Ca. 3 Minuten braten. Mit den italienischen Kräutern nach belieben würzen.
    Rucola unterheben.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ