Schnelle Gemüsetarte

30 Min.

Zwischen all den süßen Muffins, Keksen, Kuchen und Torten muss es für eine Backfee auch mal etwas Herzhaftes sein – diese super schnellen und vor allem leckeren Gemüsetartes sind inspiriert von Experimente aus meiner Küche!

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 1 Rolle Blätterteig (Kühlregal)
  • 2 Tomaten
  • ½ Zucchini
  • ½ Stange Lauch
  • 250 g Frischkäse
  • 50 g Parmesan
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen. Tomaten, Lauch und Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Das Ei trennen.
  2. Blätterteig ausrollen, in der Mitte halbieren und beide Teile auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit der Rückseite eines Messers einen ca. 1 cm breiten Rand markieren (nicht durchschneiden) und diesen Rand mit dem Eigelb bestreichen.
  3. Den Frischkäse mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence mischen, dann gleichmäßig auf beide Teigstücke verteilen.
  4. Nun erst den Lauch auf beiden Hälften und darüber die Tomaten- bzw. Zucchini-Scheiben verteilen (natürlich kann man auch einfach beides mischen oder anderes Gemüse, je nach Geschmack, verwenden).
  5. Zum Schluss mit Parmesan bestreuen und für ca. 15 Min. backen, bis die Gemüsetarte goldbraun ist.

Auch lecker

Erbsensuppe mit gebratenen Gambas

40 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Low Carb Sandwich ‚Veggie Style‘

20 Min.
Mittel

Selbstgemachtes Müsli

45 Min.
Einfach

Karotten-Lauch-Suppe mit Ingwer

30 Min.
Einfach

Gugelhupf-Marmorkuchen laktosefrei

85 Min.
Einfach

Schnelle Pizzabrötchen

30 Min.
Einfach

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach