Schneller Schokokuchen mit Vanilleeis

35 Min.

Da läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen! Dieser herrliche und vor allem schnelle Schokokuchen mit Vanilleeis stand letzte Woche auf unserem Tisch! Man kann ihn als Nachspeise aber auch als Kuchen auf der Kaffeetafel servieren! Einfach nur köstlich!

Zutatenliste für

6

Portionen

  • 150 g Butter in Stücken, weich
  • 6 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Zucker
  • 200 g dunkle Schokolade
  • 50 g Mehl
  • Vanilleeis

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Eigelb separat aufbewahren.
  3. 20 g Zucker zugeben und kurz vermischen, den Eischnee in eine Schüssel umfüllen.
  4. 180 g Zucker, Eigelb und Butter aufschlagen.
  5. Schokolade im Wasserbad schmelzen und zugeben, alles gut vermischen.
  6. Danach Mehl unterheben.
  7. Dann Eischnee zugeben und auch unterheben.
  8. Die Springform einfetten.
  9. Den Teig in die vorbereitete Kuchenform geben.
  10. Den Kuchen 10-15 Minuten bei 200 Grad backen, dann 5 Minuten in der Form auskühlen lassen.
  11. Idealerweise warm servieren mit Vanilleeis.

Auch lecker

Paprika-Salami-Baguette

30 Min.
Einfach

Johannisbeer-Nusskuchen glutenfrei

65 Min.
Einfach

Geburtstagstorte mit Erdbeeren

65 Min.
Einfach

Hawaii-Toastbrot-Ring

20 Min.
Einfach

Schnelles Waldfrucht-Gratin

45 Min.
Einfach

Blechkuchen mit Zuckerguss und Himbeergummis

75 Min.
Einfach

Selbstgemachte Erdbeermarmelade mit Vanille

20 Min.
Einfach

Festtagstorte ‚Poke Cake‘ mit Karamellfüllung

20 Min.
Einfach

Süßer Reisauflauf mit Aprikosen und Himbeeren

95 Min.
Einfach