Schneller Zitronenkuchen

30 Min.

Schneller Zitronenkuchen: Eine super Sache, wenn man spontan Besuch bekommt, denn er ist in nur einer halben Stunde fertig.

Zutatenliste für

Portionen

  • 250 g Vanillejoghurt
  • 250 g Rohrzucker
  • 1Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • 500 g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Abrieb einer Zitrone
  • 4 Eier
  • 150 g Puderzucker
  • 3 - 4 EL Zitronensaft

Zubereitung

  1. Die Eier mit der Prise Salz schaumig schlagen. Zucker und Vanillezucker hinzugeben und weiter rühren.
  2. Unter Rühren den Vanillejoghurt hinzugeben. Die Schale der Zitrone abreiben und ebenfalls hinzugeben. Nun die halbe Zitrone auspressen und den Saft zur Ei-Zucker-Joghurt-Masse geben und weiter rühren.
  3. Das Mehl und das Backpulver mischen und zu den flüssigen Zutaten geben. Rühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  4. In der Zwischenzeit den Ofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Den Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Backpapier streichen und für ca. 20 min. im Ofen backen.
  6. Puderzucker mit 3 - 4 EL Zitronensaft glatt rühren. Den noch warmen Kuchen mit dem Guss bestreichen.

Auch lecker

Erbsensuppe mit gebratenen Gambas

40 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Apfelstreuselkuchen vom Blech

40 Min.
Einfach

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Low Carb Sandwich ‚Veggie Style‘

20 Min.
Mittel

Selbstgemachtes Müsli

45 Min.
Einfach

Low Carb Sesamcracker

65 Min.
Einfach

Karotten-Lauch-Suppe mit Ingwer

30 Min.
Einfach

Gugelhupf-Marmorkuchen laktosefrei

85 Min.
Einfach

Schnelle Pizzabrötchen

30 Min.
Einfach

Lotus-Blätterteig-Bäumchen

25 Min.
Einfach

Käsefonduesuppe mit Briochecroûtons

25 Min.
Einfach