Schweinekoteletts mit Blauschimmelkäse und knusprigen Salbeikartoffeln

Schweinekoteletts mit Blauschimmelkäse und knusprigen Salbeikartoffeln

Salbeikartoffeln sind auf unseren Tellern immer gern gesehen. Zusammen mit Schweinekoteletts und Blauschimmelkäse ein wahrer Genuss! Das beste: Unser Rezept ist ruckzuck gemacht! Wir wünschen einen guten Appetit!

Gesponsort von K�chen Meyer

4

Portionen

50 Min.

Zubereitung

Zutaten

1 kg kleine Kartoffel
2 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
4 Schweinekoteletts, mit Knochen (à ca. 250 g)
3 EL Zitronensaft
1 EL Honig
100 g Blauschimmelkäse
100 ml Sahne
3 Stängel Salbei
Zutatenalternativen

  1. Die Kartoffeln gründlich waschen und halbieren. Mit 1 EL Öl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Grillschale auf dem heißen Grill bei geschlossenem Deckel ca. 30 Minuten goldbraun garen.

  2. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen, mit dem übrigen Öl bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit auf den Grillrost legen und ca. 10 Minuten auf beiden Seiten bräunen lassen. Zwei EL Zitronensaft mit dem Honig verrühren und das Fleisch während der letzten ca. 2 Minuten damit bepinseln.

  3. Käse und Sahne cremig pürieren und mit übrigem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Salbei abbrausen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und die Hälfte grob hacken. Unter die Kartoffeln mischen und diese mit dem Fleisch auf Platten anrichten. Die Sauce darüber geben, mit Pfeffer übermahlen und mit dem übrigen Salbei garniert servieren.


2020 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ