Steaks mit Kartoffeln und Salsa Verde

Steaks mit Kartoffeln und Salsa Verde

Einfach lecker: Gebratene Rindermedaillons mit Kartoffeln und selbstgemachter Salsa Verde. Dauert gar nicht allzu lang und ist einfach zubereitet!

Gesponsort von K�chen Meyer

4

Portionen

50 Min.

Zubereitung

Zutaten

500 g Frühkartoffeln
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
8 Rindermedaillons, à ca. 100 g
1 Handvoll Brunnenkresse
Für die Salsa:
1 Knoblauchzehe
3 Cornichons
1/2 Handvoll Petersilie
1/2 Handvoll Basilikum
2 Stängel Minze
2 Anchovis, in Öl, abgetropft
2 EL Kapern
2 EL Dijonsenf
3 EL Rotweinessig
60 ml Olivenöl
Zutatenalternativen

  1. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Die Kartoffeln waschen, längs halbieren und auf einem mit Backpapier belegten Backblech mit 2 EL Öl vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im Ofen ca. 30 Minuten backen.

  3. Für die Salsa den Knoblauch abziehen und zusammen mit den Cornichons sehr fein würfeln.

  4. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken.

  5. Alles zusammen mit Anchovis, Kapern, Senf, Essig und Öl in einem hohen Gefäß mit dem Pürierstab grob durchmixen. In ein Glas füllen.

  6. Die Steaks kalt abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  7. Mit restlichem Öl bepinseln und auf dem Grill von jeder Seite ca. 3 Minuten grillen. .

  8. Die Brunnenkresse verlesen, waschen, trocken schütteln. Kartoffeln mit Salsa und Brunnenkresse zu den Steaks servieren


2021 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ